Das Duo

Marcito y Matthias

14

Das einzigartige Duo aus Percussionist Markus „Marcito“ Ostfeld und Pianist Matthias Dymke spielt sowohl Eigenkompositionen, als auch komplett neu arrangierte Standards großer Latin Jazz Namen, wie z.B. Michel Camilo. Die Besetzung „Congas/Percussion und Flügel“ ist nur auf dem Papier minimalistisch, auf der Bühne präsentieren die beiden Virtuosen ein wahres Feuerwerk, welches jedes weitere Instrument überflüssig macht! Das konnten sie bereits auf mehreren großen Festivals, wie z.B. der Jazz Rally Düsseldorf, sowie bei zahlreichen Club Konzerten unter Beweis stellen.

Markus Ostfeld lernte sein Handwerk u.a. in Cuba und hat heute selbst einen Lehrauftrag für Latin Drums- und Percussion an der Gießener Musikhochschule „Rock Pop Jazz Akademie Mittelhessen“. Er spielt(e) mit vielen verschiedenen Bands und Künstlern, darunter „Francelet- Moser“,  Alexander Abreu (Star Trompeter aus Cuba), Richie Flores, Salsa Picante, Eurolatina, Cuba Caliente oder Trio La Sonera.
Matthias Dymke begann mit einer klassischen Klavierausbildung und gewann schon im jungen Alter mehrere Preise bei „Jugend Musiziert“ und „Jugend Jazzt“. Von Anfang an beschäftigte er sich viel mit Komposition und Improvisation und schrieb seine ersten eigenen Stücke. Bisher veröffentlichte er drei Solo CDs.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s